Krankenpflege Behandlungs- pflege

Behandlungspflege  

-  

das  

sind  

Maßnahmen  

zur  

Sicherstellung  

der  

ärztlichen  

Behandlung.  

Sie  

werden  

vom  

Hausarzt  

verordnet  

und

an den Pflegedienst delegiert.

Examinierte  

Fachkräfte  

aus  

den  

Bereichen  

Gesundheits-  

und  

Krankenpflege,  

Kinderkrankenpflege,

Intensivmedizin, Altenpflege und Arzthelferinnen übernehmen nach ärztlicher Verordnung:

Injektionen subcutan/intramuskulär

Einreibungen

Injektionen/Infusionen

Medikamentengabe / Überwachung der Medikamenteneinnahme

parenterale Ernährung über Portsysteme

Sondenernährung über PEG

Wundversorgung  

als  

Operationsnachsorge  

bei  

ambulanten  

Operationen  

und  

bei  

chronischen

Problemwunden

Kompressionstherapie    

durch    

das    

Anlegen    

von    

Verbänden    

oder    

das    

Anziehen    

von

Stützstrümpfen

Tracheostamieversorgung

Einläufe

Sicherstellung einer angemesssenen Schmerztherapie

Anwendung von Wärme- und Kältetherapien

Medizinische Einreibungen, Wickel

usw.

Die   

meisten   

medizinisch   

begründeten   

Behandlungen   

sind   

über   

Ihre   

Krankenversicherung

abrechenbar.  Voraussetzung ist dabei immer die Verordnung Ihres Arztes. Bei der Beantragung helfen wir Ihnen gerne.

Südstadtpflege 50968 Köln, Markusstr.51 Telefon: (0221) 34 80 86